Вход на сайт
Penza, Moskovskaya St., 75. +7 (8412) 59-52-19, 55-04-11
Версия для слабовидящих   |   Размер шрифта ААА   |   Цвет сайта ЦЦ
Главная » Wir arbeiten an der Exportsteigerung der Penzaer Betriebe, so Iwan Beloserzew

Wir arbeiten an der Exportsteigerung der Penzaer Betriebe, so Iwan Beloserzew

24.10.2017 09:11 (Опубликовано)

Der Gouverneur hat die ersten Ergebnisse des Besuches der Italienischen Republik von der Penzaer Delegation während der operativen Beratung am Montag, dem 23. Oktober 2017 mitgeteilt.

 

„Wir besuchten die innovativen Betriebe, haben die Verhandlungen mit den Vertretern der italienischen Produktionsunternehmen zwecks der Bildung der neuen Richtungen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf dem Territorium unserer Region geleitet“, hat der Chef der regionalen exekutiven Macht informiert.

 Er hat über konkrete Projekte erzählt, die schon von den Penzaer Industriellen zusammen mit den italienischen Kollegen realisiert werden, zum Beispiel, von den Vertretern des Werkes der genauen Geräte, das die Resistoren für den Eisenbahntransport produziert.

Iwan Beloserzew hat dem Regierungschef der Region beauftragt, die Frage über die Möglichkeit der Nutzung im Penzaer Gebiet der innovativen Technologien des italienischen Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen-Unternehmens bearbeiten, das die Energieversorgung der Objekte des Agrar-Industrie-Komplexes, insbesondere der Treibhauskomplexe anbietet. Es wird geplant, dass das Unternehmen die Präsentation seiner Möglichkeiten in unserer Region leiten wird.

„Während der Verhandlungen mit dem Unternehmen „Simem“ waren die planmäßigen Fragen der Eröffnung in Penza der Linien nach der Produktion der Beton-Blockhäuser in der zweiten Hälfte 2018 besprochen. Es wird eine der modernsten Linien nach der Produktion der montierbaren mehrstöckigen Häuser in der Russischen Föderation“, hat der Chef der Region mitgeteilt.

„Das wird den Bauumfang der qualitativen Wohnhäuser ermöglichen“, hat er ergänzt.

Iwan Beloserzew hat betraut, den Penzaer Betrieb zu unterstützen, der dieses gemeinsame Projekt verwirklicht, die Hilfe beim Erhalten der notwendigen Summe der finanziellen-Kreditmittel zu gewähren.

„Die Mitglieder der Penzaer Delegation haben auch die Fragen der Zusammenarbeit mit den italienischen Unternehmen auf dem Gebiet der Medizin, des Handels, der Lebensmittel, der Herstellung der spezialisierten Technik besprochen“, konkretisierte der Gouverneur.

„Wir arbeiten an der Erhöhung des Warenumsatzes mit den ausländischen Unternehmen, des Umfanges der Exportlieferungen der Penzaer Betriebe. Eine der Hauptaufgaben der regionalen Regierung besteht darin, die Bedingungen zu schaffen und Produkte unserer Betriebe im Ausland zu vermarkten. Wir können und müssen in dieser Richtung aktiver arbeiten“, resümierte er.

 

» Последнее в разделе:
10.11.2017 18:42 Das Penzaer Gebiet hat das Abkommen über die Zusammenarbeit mit der Republik Kasachstan unterschrieben
10.11.2017 17:38 Die Penzaer Unternehmer werden zum Exportforum „In Russland gemacht“ eingeladen
9.11.2017 18:56 Die Penzaer Industriellen und die Bauarbeiter werden zum internationalen Forum in China eingeladen
9.11.2017 18:46 Das Penzaer Gebiet nimmt den zweiten Platz im Föderationskreis Wolga nach dem Bruttoertrag der Zuckerrübe
9.11.2017 17:35 Die Landwirtschaft in den russischen Regionen hat in den letzten Jahren einen großen Vorschritt gemacht, so Iwan Beloserzew
8.11.2017 18:26 Die Penzaer Tennisspielerin Marta Pajgina hat im internationalen Turnier gesiegt
3.11.2017 18:07 Iwan Beloserzew hat die Fragen der Interhaushalts-Beziehungen besprochen
31.10.2017 17:58 Die Penzaer Delegation nimmt am größten medizinischen Kongress teil
31.10.2017 17:45 Die Studenten der Penzaer staatlichen landwirtschaftlichen Universität haben an den Weltfestspielen der Jugend und Studierenden teilgenommen
25.10.2017 16:41 Der Gouverneur hat betraut, die Penzaer Waren aktiver auf dem Auslandsmarkt zu vermarkten
Das Gouvernement des Penzaer Gebiets
Penza, Moskovskaya St., 75. ,
+7 (8412) 59-52-19, 55-04-11
E-mail: pravobl@sura.ru
Вход на сайт