Вход на сайт
Penza, Moskovskaya St., 75. +7 (8412) 59-52-19, 55-04-11
Версия для слабовидящих   |   Размер шрифта ААА   |   Цвет сайта ЦЦ
Главная » Das Autorennen der Freundschaft „Berlin-Moskau“ wird durch Penza gehen

Das Autorennen der Freundschaft „Berlin-Moskau“ wird durch Penza gehen

13.08.2017 13:42 (Опубликовано)

In diesem Jahr sind seine Teilnehmer mehr als 340 Menschen aus 16 Ländern. Die meisten von ihnen sind aus Deutschland.

Das Autorennen startete am 23. Juli 2017 in Berlin beim Brandenburger Tor mit dem grandiosen musikalischen Festival. Es ist die öffentliche Initiative, die von der nicht kommerziellen Organisation Druschba Global e V. bei der technischen und planmäßigen Unterstützung des touristischen Unternehmens Paneurasia organisiert wurde.

Das Ziel ist die kulturellen und freundschaftlichen Beziehungen aufzunehmen, die Freundschaft und die gegenseitigen Verständnisse zwischen den Völkern zu festigen.

Die Reise wird drei Wochen dauern, wird 45 Städte und sieben Reiserouten erfassen. Im Rahmen des Autorennens wird mehr als 100 gesellschaftspolitische, kulturelle, wirtschaftliche, sportliche, ökologische Veranstaltungen stattfinden.

Die Teilnehmer werden ins Penzaer Gebiet am 4. August 2017 ankommen. Die Region werden etwa 100 Bundesbürger besuchen.

Für die Gäste ist das interessante Programm vorbereitet. Es ist der Besuch der Penzaer Gemäldegalerie, der Spasskij Kathedrale, die Exkursion ins Staatliche Lermontow-Museum-Naturschutzgebiet „Tarchani“, der Spaziergang durch die Olympische Allee, die Bekanntschaft mit der Arbeit der industriellen Betriebe und andere Veranstaltungen eingeplant.

Im Rahmen des Autorennens wird der bekannte Schwimmer, Marathonläufer, Triathlet, der mehrfache Preisträger „Ironman“ Marko Chenriks (Deutschland) am 5. August 2017 im Schwimmbad „Delphin“ die Meisterklasse im Schwimmen für die jungen Sportler durchführen. Er wird von den Geheimnissen des schnellen effektiven Schwimmens auf lange und ultralange Strecken mitteilen. Der Anfang der Veranstaltung ist um 15.00.

Am 5. August um 18.00 auf dem offenen Platz der Stadt „Sputnik“ werden das Konzert und der sportliche Flashmob stattfinden.

Am 4. August um 17.00 wird im Konferenzsaal des Hotels „Art-Penza“ die Pressekonferenz der Teilnehmer und der Organisatoren des Autorennens stattfinden.  Daran werden der Schwimmer-Extremist Marko Chenriks, der stellvertretende Vorsitzender der Regierung des Penzaer Gebiets Oleg Jagow, der Generaldirektor der GmbH „Stankomaschstroj“ Oleg Kotschetkow, die Meisterin des Sports der internationalen Klasse, die Preisträgerin Russlands, der Europameisterschaften und der Welt im Schwimmen Viktoria Andrejewa teilnehmen.

» Последнее в разделе:
21.08.2017 09:22 Iwan Beloserzew hat Dmitrij Medwedew angeboten, das Programm der Bildung der komfortablen städtischen Umwelt zu erweitern
21.08.2017 09:21 Dmitrij Medwedew hat das Arbeitstreffen mit Iwan Beloserzew geleitet
21.08.2017 09:20 Dmitrij Medwedew hat in Penza ein der größten in Wolgagebiet Projekte der komplexen Aneignung des Territoriums bewertet
21.08.2017 09:18 Es hat die Präsentation des Schülertagebuches des Penzaer Gebiets stattgefunden
21.08.2017 09:13 Die Reduzierung der Prozentsätze für die Hypothek wird zulassen, die Wohnbedingungen von Tausenden Bewohner der Region zu verbessern und wird weiterer Entwicklung des Bauzweiges helfen, so Iwan Beloserzew
16.08.2017 18:33 Die aktiven und talentvollen Jugendlichen der Region werden zu den Hauptprojekten der Agentur der strategischen Initiativen eingeladen
16.08.2017 18:32 Wir schaffen die Bedingungen für die Lebensmittelsicherheit, so Iwan Beloserzew
16.08.2017 18:31 Die Arbeit des IT-Labors'2017 wird in Penza beendet
16.08.2017 18:28 Im Schuljahr 2016-2017 haben etwa 8 Tausenden Schüler der Penzaer Region schwimmen gelernt
16.08.2017 18:21 In Penza wird das militär-historische Festival „Marsfeld“ stattfinden
Das Gouvernement des Penzaer Gebiets
Penza, Moskovskaya St., 75. ,
+7 (8412) 59-52-19, 55-04-11
E-mail: pravobl@sura.ru
Вход на сайт