Вход на сайт
Penza, Moskovskaya St., 75. +7 (8412) 59-52-19, 55-04-11
Версия для слабовидящих   |   Размер шрифта ААА   |   Цвет сайта ЦЦ
Главная » Der Pressedienst des Gouverneurs und der Regierung des Penzaer Gebiets wurde ein Sieger des internationalen Wettbewerbes „Der Pressedienst des Jahres – 2016“

Der Pressedienst des Gouverneurs und der Regierung des Penzaer Gebiets wurde ein Sieger des internationalen Wettbewerbes „Der Pressedienst des Jahres – 2016“

21.04.2017 16:04 (Опубликовано)

 

Der Pressedienst des Gouverneurs und der Regierung des Penzaer Gebiets wurde ein Sieger des internationalen Wettbewerbes „Der Pressedienst des Jahres – 2016“/

Die Auszeichnung ist Dina Tscheremuschkina in der Nomination „Pressesprecher des Jahres“ überreicht.

Die Siegerehrung der Finalisten hat am Donnerstag, dem 20. April 2017 in Moskau stattgefunden.

Der Wettbewerb „Der Pressedienst des Jahres“ wird zum neunten Mal durchgeführt. Er ist organisiert, um den Experten in der PR-Sphäre aus verschiedenen Städten und Ländern zu ermöglichen, ihre Erkenntnisse einander zu zeigen, die Erfahrung der Kollegen zu übernehmen und die Einschätzung der professionellen Gesellschaft zu bekommen.

Der Organisator des Wettbewerbes ist die führende Zeitschrift auf dem PR-Gebiet „Der Pressedienst“.

Um den besten Titel kämpften die Vertreter der Pressedienste der staatlichen Organe, der kommerziellen und nicht kommerziellen Organisationen, die Pressesprecher, die PR-Abteilungen der Unternehmen und Betriebe, der PR-Agentur, die unabhängigen PR-Experten aus verschiedenen russischen Regionen, sowie aus den Ländern des Nahen und entfernten Auslands.

Es gab einige Nominationen um die besten Vertreter auf dem PR-Gebiet zu bestimmen: „Der Pressedienst des Jahres“, „Der Pressesprecher des Jahres“, „Die besten korporativen Druckmassenmedien“, „PR von Anfang an“, „Der Aufstieg der Territorien“, „Das Beste PR-Projekt im Business“, „Die Beste Pressemitteilung“, „PR in sozialen Medien“, „Das beste soziale Projekt im Business“ usw.

In diesem Jahr haben sich mehr als 500 Teilnehmer angemeldet.

Darunter war das Projekt des Pressesprechers des Gouverneurs und der Regierung des Penzaer Gebiets „Direkter Draht mit dem Gouverneur. Die Kinder“.

Das ist eine ungewöhnliche Pressekonferenz von Iwan Beloserzew, die an der Schwelle des Neuen Jahres stattgefunden hat: zum ersten Mal haben kleine und junge Bewohner des Gebiets eine Möglichkeit bekommen, den Chef der Region zu fragen.

Sie haben mit dem Interesse auf den Vorschlag reagiert – in einer Woche hat man mehr als 80 Briefe und Anrufe von den Kindern im Alter von 5 bis 17 Jahren bekommen.

Nach den Ergebnissen des Wettbewerbs hat das Projekt von Dinf Tscheremuschkina den dritten Platz in der Nomination „Pressesprecher des Jahres“ genommen.

Der Pressesprecher von der „Moskauer U-Bahn“ hat den ersten Platz genommen, auf dem zweiten ist der Pressedienst von dem „Städtischen Kinderkrankenhaus № 19 namens K.A. Rauchfuss“ aus Sankt Petersburg.

 

» Последнее в разделе:
19.09.2017 19:17 Der Gouverneur hat beauftragt, in Penza den Ausstellungspavillon für die Präsentation des Anlagepotentials der Region zu organisieren
19.09.2017 18:56 Die Penzaer Waren sollen markiert werden, wo sie produziert wurden, so Iwan Beloserzew
19.09.2017 18:54 Man muss den Fonds „Porutschitel“ („Der Garant“) für die Unterstützung der kleinen und mittleren Unternehmen entwickeln, so Iwan Beloserzew
19.09.2017 18:52 Der Mechanisator aus dem Penzaer Gebiet Anton Pustowalow stellt die Region auf dem Allrussischen Wettbewerb des beruflichen Könnens vor
19.09.2017 18:50 Das Penzaer Gebiet ist in der ersten Fünf im Föderationskreis Wolga und im Zwanziger im Land nach 100 % Anschluss zum EGAIS
19.09.2017 18:47 In Nishnij Nowgorod findet der globale Geschäftsgipfel statt
19.09.2017 18:44 Im Penzaer Gebiet sind die billigsten Milch, Salz, Hirse, Kartoffeln, Möhren im Föderationskreis Wolga
11.09.2017 18:51 Der Fonds der Industrieentwicklung des Penzaer Gebiets wird den industriellen Betrieben mit Darlehensausreichung helfen
11.09.2017 18:49 Iwan Beloserzew hat an der Videokonferenz des Regierungschefs der Russischen Föderation Dmitri Medwedew teilgenommen
11.09.2017 18:47 Andrej Burlakow hat an der Allrussischen Beratung unter dem Vorsitz vom Landwirtschaftsminister Russlands Alexander Tkachjow teilgenommen
Das Gouvernement des Penzaer Gebiets
Penza, Moskovskaya St., 75. ,
+7 (8412) 59-52-19, 55-04-11
E-mail: pravobl@sura.ru
Вход на сайт